Campday für Cheerleader UBC Tigers zu Gast

Wahres Durchhaltevermögen und einen starken Kampfgeist zeigten das Jugend- und Seniorteam der Red Sharks Cheerleader der SG Benefeld-Cordingen am vergangenen Wochenende in der Grundschulturnhalle Benefeld.

Unter professioneller Anleitung von insgesamt 4 Trainern des erfahrenen Teams UBC Tigers aus Hannover wurde sechs Stunden lang gestuntet und geturnt. Dabei ist jede der insgesamt 30 Teilnehmerinnen weit über ihre Grenzen hinausgegangen. „Vom Kraftaufwand ist es ungefähr so, als würde man 6 Stunden lang Holz hacken“, erklärt Stefani Brause, Trainerin der Red Sharks. „Der Unterschied ist der, dass die Cheerleader dabei viel Verantwortung für ihre Flyer haben und alle Sportlerinnen hin und wieder Schmerzen durch unkontrollierte Bewegungen beim Einüben der neuen Stunts einstecken müssen.“ Aber der Reiz des Sports und des Erreichens des Ziels ist so groß, dass die Damen das Risiko in Kauf nehmen.

Großes Lob gab es von den externen Trainern für die hervorragende, saubere Grundlagentechnik im Stunt und im Turnen. Darauf konnte am Campday mit neuen Aufgängen und Pyramiden aufgebaut werden. 

„Es war ein wichtiges Teamerlebnis, mit dem wir nun frisch motiviert in die Wettkampfvorbereitung gehen können“, schließt Stefani Brause ab.