Sieg für Benefelder Cheerdanceteam „Space Sharkies“

Vier Cheerleading und Cheerdanceteams der Red Sharks starteten am vergangenen Samstag, 3.12.2016, bei den German Cheermasters in der Lipperlandhalle in Lemgo.

 Vor großem Publikum traten sie mit rund 2.000 anderen Sportlern aus ganz Deutschland auf die Wettkampffläche.

Die Red Sharks Allstars, ein 19 köpfiges Team bestehend aus Juniors und Seniors, starteten in der Kategorie Open Division Cheer außer Konkurrenz und bekamen von der internationalen Jury großes Lob für ihre technisch beinahe perfekte, schöne Choreographie. 

Ebenfalls außer Konkurrenz, aber als Vorbereitung für die kommende Regionalmeisterschaft im Dance startete das Synchrondanceteam „Three Sharks on floor“, was sich ebenfalls über beste Bewertungen für Technik und Choreographie freuen darf. 

Außerdem ging das jüngste Team „Dancing Sharkies“ auf die Tanzfläche und brachte tatsächlich einige Jurymitglieder vor lauter Rührung zum Weinen. Sie erreichten einen hervorragenden 3. Platz und konnten sich nach Punkten im Vergleich zum letzten Wettkampf sehr verbessern. 

Das Highlight waren am Samstag allerdings die „Space Sharkies“, bestehend aus 

Nele Gabler (7 Jahre) und Angelina Henning (8 Jahre).

Sie schafften mit ihrem Tanz in der Kategorie Double Synchron Freestyle Pomdance einen sensationellen 1. Platz!

Alle Teilnehmer und Trainer sind sehr stolz auf ihre Leistungen und freuen sich bereits jetzt auf das nächste Training, bei dem sie sich auf die Regionalmeisterschaften im kommenden Frühjahr vorbereiten können. Denn die Ergebnisse zeigen, dass alle auf dem richtigen Weg sind!

  • sieg-fuer-space-sharkies-01
  • sieg-fuer-space-sharkies-02
  • sieg-fuer-space-sharkies-03
  • sieg-fuer-space-sharkies-04

Simple Image Gallery Extended